Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Zentren und Bereiche > Bereiche > Hämatologie und Onkologie > Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wir tauschen uns regelmäßig mit anderen Spezialisten aus. In interdisziplinären Konferenzen treffen sich internistische Onkologen, Chirurgen aus unterschiedlichen Fachbereichen, Radiologen und Neuroradiologen, Nuklearmediziner, Strahlentherapeuten und Pathologen, um gemeinsam über die Befunde der Patienten zu beraten und therapeutische Konzepte zu besprechen. Dieser fachübergreifende patientenspezifische Austausch trägt zur optimalen Behandlung jedes einzelnen Patienten bei.

Im Rahmen der Betreuung von Kindern mit angeborenen Gerinnungserkrankungen (z.B. Hämophilien, Thrombozytenfunktionsstörungen) arbeiten wir eng zusammen mit dem Gerinnungszentrum UKSH und seiner Leiterin Prof. Dr. Ulrike Nowak-Göttl. Eine kinderhämostaseologische Spezial-Sprechstunde findet montags von 08.00-12.00 Uhr statt.